Die Kategorien
Die populären Artikel
  1. Die Ausbildung неутвердительности und das weibliche Syndrom der Anstrengung: es ist das Mädchen!

  2. Die weiblichen Symptome der Anstrengung: die schwachen Beziehungen und andere Theorien

  3. Der Alkohol und der Körper: die vereinten Effekte

  4. Die Verstöße Wsleep — der Grund und die Folge: die Gewohnheiten des Traumes

  5. Natürliche Maxima der Kälte: magnesiahaltig - der Verstand und миорелаксант die Muskeln: warum ist es gut

  6. Die psychologischen Gründe der Schlaflosigkeit: die Tendenz, die Symptome zu übertreiben
    Keine populären Artikel sind gefunden.

DIE AUSBILDUNG НЕУТВЕРДИТЕЛЬНОСТИ UND DAS WEIBLICHE SYNDROM DER ANSTRENGUNG: DER HOHE PREIS SAHARA UND DIE GEWÜRZE

Die Ergebnisse der Natur und\oder einer Ernährung sind schnell. Auf achtzehn Monate des Alters des Mädchens schon zeigen mehr Kontrolle über den Charakteren, als die Jungen machen. Aber diese Art der Kontrolle kann einen Preis haben.

Die Unruhe, die unmittelbar mit einem bestimmten äusserlichen Grund häufig nicht verbunden ist, geschieht vor Angst vor den eigenen unzulässigen inneren Impulsen. Wenn die Mädchen, als ob ihre aggressiv behandelt werden, sind bestätigend, und die Impulse der Errungenschaft unerwartet und sind sogar unerwünscht, können wir das hohe Niveau der Unruhe in den jungen Mädchen logisch erwarten, da sie aus Leibeskräften versuchen, diese natürlichen Impulse zu verwalten.

Maccoby bezeichnet die Forschungen auch, die bezeichnen, dass auch die Einschätzungen des Lehrers und самосообщают über die Mädchen der Vorführung als die Jungen in den Maßstäben der Unruhe höher ist.

Obwohl die Selbstbeherrschung eine wichtige Komponente in der Entwicklung der reifen zurechtkommenden Strategien sein kann, gibt die Repressalie der starken Impulse die Energie aus und trägt zur Verwirrung, der Depression, und dem Weiblichen Syndrom der Anstrengung bei.

In der Mittelschule Lea war Stern. Sie war ein Redakteur des Schuljahrbuches, dem Präsidenten des spanischen Klubs, und dem Spielführer des Basketballs des Mädchens. Ihre Freunde, die Eltern, und des Lehrers, haben allen ihr gesagt, dass sie eigenartig - fleißig, sozial, und genug war.

Fort ist Lea zum College gegangen, wo die ganze Klasse des Neulings, sie bald lernte, war eigenartig! Jeder Teilnehmer war Stern auch. Ohne sozial, parenteral, oder die Rückkopplung des Lehrers, Lea hat begonnen, die Überzeugung und die Fähigkeit zu verlieren, zurechtzukommen. Kaum kam es vor, sie fühlte, dass sie die Kontrolle über der Fähigkeit zu erreichen verlor und, konzentriert zu werden. Die hohen Forderungen, es ist niedrig verwalten Sie, und keine positive Bekräftigung: die Anstrengung!

Lea war in und aus dem Isolator das ganze jenes Jahr. Sie hatte die frei schwimmende Ängstlichkeit und setzte fort, ihren Sinn zu befestigen, dass etwas falsch auf ihrem Körper war. Bald entwickelte sie tatsächlich мононуклеоз und tatsächlich versetzt in den Isolator wirklich. Es hat ihre Unruhe einige Zeit verringert, da sie wieder fühlte als ob sie zu Hause und unter jemandes vorsichtigem Auge war. Ihre Impulse die Schule abzugeben, oder sich wenigstens die Unterbrechung zu sorgen, ihre Energie in den Versuch zu unterbringen, so eigenartig zu sein, waren wieder sicher unter der Kontrolle. Sie lernte, für andere aufzutreten, wenn sie jung war, und jetzt war selbständig... Passiv und ziellos.

Der Fall Lea sehr обще. Die Gesellschaft schickt den Mädchen die starke Mitteilung: "verwalten Sie Sie!"

*22\287\2*